Spendenaufruf - JBH - Chance für eine Zukunft

JBH - Chance für eine Zukunft

Jugendberufshilfe - Düsseldorf

16. Juni 2014
Absolventenmesse 2014 in der JBH

Wie bereits in den Vorjahren fand in der Jugendberufshilfe auch dieses Jahr wieder eine Absolventenmesse für die angehenden Fachkräfte der AWO und der JBH statt.

Arbeitsagentur und Jobcenter Düsseldorf hatten für die 34 Auszubildenden, die kurz vor ihren Abschlussprüfungen stehen, im Vorfeld bei potenziellen Arbeitgebern kräftig die Werbetrommel gerührt.

Im Rahmen der Veranstaltung am 15. Mai hatten diese dann Gelegenheit, ihre potenziellen Neumitarbeiter live zu erleben, mit ihnen ins Gespräch zu kommen, Bewerbungsmappen zu studieren oder sich mit den Arbeitsvermittlern Stefanie von Rüden und Marco Keltenich auszutauschen.

Viele Auszubildende nahmen diese Messe auch zum Anlass, die vergangenen drei Jahre mit „ihrem“ Berufsberater Frank Arnold Revue passieren zu lassen.

Dass das Konzept – zumindest für die Hauswirtschaftshelfer, Beiköche und Helfer im Gastgewerbe – aufgeht , zeigt bereits die Erfolgsbilanz der ersten Wochen.

So haben 2 Beiköche wie auch 2 Hauswirtschafshelferinnen bereits eine feste Einstellungszusage erhalten. Darüber hinaus konnten für weitere Jugendliche Probearbeiten vereinbart werden, aus denen sich sicherlich noch weitere Einstellungen ergeben werden.

Schwieriger stellt sich die Situation für die Bereiche Büro, Recycling und Gartenlandschaftsbau dar. Hier lässt die Resonanz der Arbeitgeber – teilweise auch branchenbedingt – noch etwas zu wünschen übrig.

Aber auch hier sind parallel zur Absolventenbörse über klassische Initiativbewerbungen bereits vor den Abschlussprüfungen die ersten festen Einstellungszusagen getroffen worden. Weitere Betriebe haben grundsätzliches Interesse bekundet und stehen für konkrete Gespräche nach bestandener Abschlussprüfung zu Verfügung.