Spendenaufruf - JBH - Chance für eine Zukunft

JBH - Chance für eine Zukunft

Jugendberufshilfe - Düsseldorf

25. Juni 2015
JBH-CUP 2015

Der traditionelle JBH-Cup wurde am 03.06.2015  in etwas modifizierter Form ausgetragen: Zum einen als Kleinfeldturnier, was die Beteiligung von 10 Mannschaften (mit je 6 Feldspielern und Torwart) ermöglichte, zum anderen erweitert um alternative sportliche Aktivitäten wie Klettern, Bogenschießen, Boccia, Torwandschießen oder Schussstärkenmessung.

(Zur Bildergalerie "Sportliches" bitte auf das Bild klicken)

Nachdem die Organisation im Vorfeld durch Personalabgänge etwas chaotische Formen anzunehmen drohte, nahm das Team um Frank Peters, Ralf Strangulis, Guido Fliege und Bianca Krüger das Heft des Handelns in die Hand und konnte unter tatkräftiger Beteiligung der anderen Einrichtungen unter guten Wetterbedingungen einen reibungslosen Turnierablauf mit sportlich-kulinarischem Rahmenprogramm realisieren.

(Zur Bildergalerie "Fans und die üblichen Verdächtigen" bitte auf das Bild klicken.)

Auch wenn es zwei verletzungsbedingte Ausfälle zu verzeichnen gab, so wurde der Cup gewohnt sportlich fair ausgetragen. Im ersten Halbfinale konnte sich die Steilvorlage  mit 4:0 klar gegen die Jägerstraße durchsetzen, im zweiten Halbfinale schalteten die Avengers Emmastraße die Rather Lions erst nach Elfmeterkrimi mit 7:5 aus.

Letztlich konnte die Steilvorlage mit 3:1 das Finale für sich entscheiden.

Platzierungen:

Platz 1: Steilvorlage

Platz 2: Avengers Emmastraße

Platz 3: Rather Lions (Oberrather Straße)

Platz 4: Team Jägerstraße

Das Rahmenprogramm – insbesondere das Bogenschießen – stieß bei den sonst eher Inaktiven ebenfalls durchweg auf Zuspruch. Insgesamt also mal wieder eine Runde Veranstaltung für Aktive und Fans.

Abschließend noch ein „Danke“ vom Organisationsteam an alle Kolleginnen und Kollegen, die nach Turnierende freiwillig Hand angelegt haben.