21. April 2016
Aktionstag für Afrika

Kulturelle Vielfalt für den Magen
Die Azubis der Sozialassistenz nutzen am 19.04.2016 ihre zweckgebundene Freistellung von der Berufsschule, um die Mitarbeiter der JBH mit  Gaumenfreuden der besonderen Art zu verwöhnen.

(Zur Galerie: Bitte auf das Bild klicken.)

Unter dem Motto „Dein Tag für Afrika“  duftete es bereits in den frühen Morgenstunden in der  Emmastraße nach Ingwer, Curry und gerösteten Nüssen und schmeckte mittags dann süss, würzig, exotisch und einfach phantastisch.

Routiniert, selbstsicher und sichtlich stolz präsentierten die Jugendlichen eine Auswahl aus der afrikanischen und afghanischen Küche.

Die Azubis spenden den, durch die JBH etwas aufgestockten Erlös von 250 Euro  an die „Aktion Tagwerk“, die wiederum damit Bildungsprojekte in Afrika - und erstmalig in diesem Jahr - auch Projekte für Geflüchtete unterstützt.