Spendenaufruf - JBH - Chance für eine Zukunft

JBH - Chance für eine Zukunft

Jugendberufshilfe - Düsseldorf

10. Oktober 2016
IHK-Bestenehrung

Unter dem Motto „Anerkennung für die Besten“ ehrte die IHK am 07.10.2016 die  Auszubildenden des Bezirks Düsseldorf, die 2016 ihre Aus- und Weiterbildungsprüfungen mit „sehr gut“ bestanden haben.

Von den insgesamt 5.589 Auszubildenden und 1.777 Teilnehmern für berufsbegleitende Weiterbildungs-abschlüsse erreichten insgesamt 260 Auszubildenden einen sehr guten Abschluss. Unter ihnen von der JBH Düsseldorf:

Paul Rusidovski (Fachwerker für Kreislauf- und Abfallwirtschaft)

Sarah Edler (Kooperative Ausbildung zur Verkäuferin)

Izabela Titze (Fachlageristin)

Im festlichen Ambiente der Deutschen Oper am Rhein konnten die Absolventen auf den Brettern, die die Welt bedeuten, ihre Bestenurkunden aus den Händen des IHK-Präsidenten Prof. Dr. Ulrich Lehner entgegennehmen.  Und der Generalintendant der Deutschen Oper Professor Christoph Meyer ließ es sich nicht nehmen, jeder und jedem Auszubildenden zu gratulieren und eine Freikarte zu überreichen.

Neben dem künstlerischen Rahmenprogramm mit Mitgliedern des Opernstudios und des Ensembles war abschließend auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Auch wenn es üblicherweise heißt, hinter jedem erfolgreichen Mann stehe eine starke Frau, so stand in Pauls Fall mit seiner Lehrerin Andrea Sievering die starke Frau an seiner Seite.

Für ihn geht es aber jetzt noch weiter. Als einer der zwei besten in seinem Ausbildungsberuf sieht er jetzt der Landesbestenehrung in der Tonhalle entgegegen.