30. Juni 2017
1. JBH-Tischtennis-Cup

Im Anschluss an die Betriebsversammlung am 30.06.2017 wurden auch die Endspiele um den 1. JBH-Tischtennis-Cup ausgetragen.

In der Gruppe A unterlag Miriam Streier zunächst Daniela Riemey, nutzte aber die Chance, sich durch einen Sieg gegen Stefan Schöfferle, den Sieger der Gruppe B, für das Endspiel zu qualifizieren.

Also gleiche Paarung: Streier vs. Riemey. Miriam spielte sehr viel stärker auf als in der ersten Begegnung, musste sich aber letzten Endes Danielas Klasse geschlagen geben.

Glückwunsch an Daniela, die ihre Urkunde von Ralf Strangulis entgegennehmen konnte.

Für die Idee, Rekrutierung und Durchführung geht der Dank an Beate Gappa.