12. April 2012
Bundesfreiwilligendienst

Mit dem Ende des Zivildienstes stellte sich für viele soziale Träger die Frage, wer denn nunmehr die entsprechenden Aufgaben übernehmen könne.

Nachdem der "Bundesfreiwilligendienst" - so das mediale Echo - zunächst sehr schleppend anlief, haben sich mittlerweile auch in der Jugendberufshilfe 3 "Bufdis" eingefunden, die sowohl in der Geschäftsstelle als auch im Ausbildungsrestaurant wertvolle Dienste leisten.

Ein mehrseitiges Hochglanzportrait unserer beiden "Gastro-Bufdis" findet sich in der Ausgabe 1/12 von

"echt - das heft für den Bundesfreiwilligendienst".