30. April 2012
Absolventenmesse am 10.05.2012

25 angehende Fachkräfte stellen sich und ihre Arbeit vor. Die jungen Menschen sind jetzt dabei, vor der IHK Düsseldorf und der Landwirtschaftskammer Rheinland ihre Prüfungen abzulegen.

Die angehenden Bürokaufleute, Bürokräfte, Beiköche, Hauswirtschaftshelfer, Helfer im Gastgewerbe, Gartenbauwerker, Recyclingwerker oder Fachwerker Recycling wurden je nach Ausbildungsbild zwei oder drei Jahre durch die Jugendberufshilfe Düsseldorf (JBH) solide vorbereitet. Marion Ehlert, Einrichtungsleiterin des Ausbildungszentrums Gastronomie der JBH: „Unsere Auszubildende haben schon häufig Preise gewonnen und Ehrungen erhalten." Nun suchen diese 25 gut ausgebildeten Fachkräfte eine Arbeitsstelle in Düsseldorf und Umgebung.

Die Jugendberufshilfe Düsseldorf und die Agentur für Arbeit Düsseldorf beschreiten neue Wege, indem sie am Donnerstag, dem 10. Mai 2012 von 11 bis 15 Uhr in den Räumen der Jugendberufshilfe auf der Emmastraße 20 in Düsseldorf erstmalig eine Absolventenmesse anbieten. Interessierte Arbeitgeber können dort einen Eindruck von den Ausbildungsmöglichkeiten der Jugendberufshilfe gewinnen und mehr über die Berufsbilder erfahren.

Für Arbeitgeber bietet sich hier nicht nur eine gute Gelegenheit, die Absolventen persönlich kennen zu lernen und sich von deren Fähigkeiten zu überzeugen, sondern auch, um  nachhaltige Kontakte zu knüpfen und für Folgejahre den Bedarf an Fachkräften zu sichern.

Die Arbeitsvermittlerin Ulrike Frings vom Arbeitgeberservice und der Berufsberater Frank Arnold  von der Agentur für Arbeit Düsseldorf hoffen, mit diesem Angebot auf ein reges Interesse zu stoßen. Beide sind neben dem Ausbildungsteam der JBH an dem Tag ebenfalls auf der Emmastraße erreichbar und bieten interessierten Arbeitgebern eine bedarfsgerechte Beratung an.