Spendenaufruf - JBH - Chance für eine Zukunft

JBH - Chance für eine Zukunft

Jugendberufshilfe - Düsseldorf

28. August 2018
Kooperation der Jugendberufshilfe gGmbH mit Henk International GmbH

Auf Initiative des freien Beraters für Prozessmanagement und Digitalisierung Jürgen Theisen kam es Mitte Februar 2018 zu einem Treffen zwischen Vertretern der Firma Henk International GmbH und den leitenden Kräften der Jugendberufshilfe gGmbH Jägerstraße, die für die außerbetriebliche Ausbildung zum Fachlageristen verantwortlich sind.

Da der Arbeitsmarkt im Logistikbereich sehr umkämpft ist, kam die Firma Henk auf die Jugendberufshilfe zu, um in einer Kooperation den Absolventen der Fachlageristenausbildung die Möglichkeit zu bieten, über das international tätige Umzugsunternehmen erfolgreich in das Berufsleben zu starten.

Ein Auszubildender, der im Januar 2018 seine Abschlussprüfung zum Fachlageristen erfolgreich abgelegt hatte, konnte bereits bei der Firma Henk einsteigen. Drei Fachlageristen mit erfolgreichem Abschluss haben Ende Juni die Chance ergriffen, in dem traditionsreichen Familienunternehmen Fuß zu fassen.

Innerhalb dieses Gespräches wurde deutlich, dass nicht nur die jungen Erwachsenen von der Situation profitieren können, indem Ihnen die Möglichkeit zum beruflichen Einstieg gegeben wird. Auch die Firma Henk erkannte die logistische und pädagogische Expertise auf der Jägerstraße und nutzt die Kooperation auch, um eigene Firmenangehörige durch die Fachkräfte der Jugendberufshilfe schulen zu lassen und die fachlichen und personalen Kompetenzen ihrer Teamleitungen zu erweitern.

Insofern eine Win-Win-Situation für beide Partner, die diese Kooperation auch zukünftig fortsetzen wollen.