06. Dezember 2019
Besuch des Workshops „Im Abseits“ zum Thema Diskriminierung beim BvB Lernzentrum

Am 19.11.2019 fuhren wir gemeinsam mit den Jugendlichen verschiedenster Maßnahmen (Aktivierungshilfe, BvB Pro, Produktionsschule 2.0, Steilvorlage ins Berufsleben) in den Signal Iduna Park nach Dortmund.

Hier fand der Workshop „Im Abseits“, durchgeführt von zwei TeamerInnen des BvB Lernzentrums zum Thema Diskriminierung statt. Es wurde hierbei mit dem Beispiel "Diskriminierung im Fußball" gearbeitet. Im Workshop wurden den Jugendlichen unterschiedliche Formen von Diskriminierung aufgezeigt, es wurde diskutiert, ab wann Diskriminierung beginnt und was für verschiedene Formen es gibt (bspw. Rassismus oder Antisemitismus etc.). Teilweise wurden Alltagsbeispiele genannt und aufgearbeitet, die auch den Jugendlichen schon widerfahren sind.

Die Jugendlichen sollten sensibilisiert und stark gemacht werden, jeglicher Art von Diskriminierung mit entsprechenden Handlungsmöglichkeiten entgegenzuwirken und selber ihre Äußerungen und Handlungen mehr zu reflektieren. Im Anschluss an den Workshop wurde eine Stadionführung angeboten. Nach der Stadionführung reflektierten wir in einer offenen Runde gemeinsam den Tag. Den Teilnehmern, sowie dem Begleitpersonal haben der Workshop und die Stadionführung sehr gut gefallen.  (Judith Bienefeld)